Atletico Madrid :Griezmann-Abschied: Geldregen für La Real – Barça-Angebot enthüllt


Antoine Griezmann (28) steht nur ein Jahr nach einer Vertragsverlängerung bis 2023 vor dem Abschied aus Madrid. Bei Real Sociedad dürfte man sich über diese Nachricht freuen.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 15.05.2019
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

Der sich anbahnende Transfer von Antoine Griezmann wird seinem Ex-Verein Real Sociedad einen warmen Geldregen bescheren.

Wie die Fachzeitung SPORT berichtet, stehen den Basken 20 Prozent der Griezmann-Ablösesumme zu.

Demnach habe sich La Real beim Verkauf des Franzosen an Atletico Madrid im Sommer 2014 für 30 Millionen Euro eine Weiterverkaufsbeteiligung gesichert.

Griezmann hatte am Dienstagabend seinen Abschied zum Sommer angekündigt.

Barcelona, Bayern München und englische Vereine gelten als Ziele. Barça gilt jedoch als Favorit.

Griezmanns Ausstiegsklausel sinkt am 1. Juli 2019 auf 120 Millionen Euro. Real Sociedad würden 24 Millionen Euro davon zustehen.

Video zum Thema

Die französische Sportzeitung L'EQUIPE berichtet unterdessen, dass Griezmann Barça bereits sein Ja-Wort gegeben habe.

Der Weltmeister soll einen Vertrag bis 2024 im Camp Nou erhalten, der mit 17 Millionen Euro Netto-Gehalt pro Jahr dotiert sein soll.

Bei Atletico Madrid streicht Griezmann derzeit dem Vernehmen nach vier Millionen mehr ein, der 28-Jährige würde somit für Barça Gehaltseinbußen in Kauf nehmen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige