Atletico Madrid :Griezmann-Hassgesänge: Atletico drohen harte Konsequenzen

Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Anzeige

Seinen Wechsel haben sie bei Atletico Madrid Antoine Griezmann offenbar noch nicht verziehen. Der Franzose kehrte am Wochenende mit dem FC Barcelona an alte Wirkungsstätte zurück – und wurde von den Heimfans übel beschimpft.

"Griezmann, stirb!", lauteten die Sprechchöre aus der Heimkurve, die ein Nachspiel für Atletico haben könnten.

Laut CADENA COPE wurden die Colchoneros mit einer Geldstrafe von 90.000 Euro belegt. Überdies könnte es zu einem Zuschauer-Teilausschluss kommen.

Für Diego Simeone läuft es in dieser Saison weniger nach Maß. Die 0:1-Niederlage gegen Barça ließ den Hauptstadtklub auf den 6. Tabellenplatz abrutschen. Am Freitag (21 Uhr) stellt sich Atletico beim FC Villarreal vor.

» Olivier Giroud soll Atletis Problemzone beheben

» 30-Millionen-Deal: Atleti vor Verpflichtung von Bruno Guimaraes

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige