100 Tore für Real Madrid :Großer Stolz: Sergio Ramos schlägt zum 100. Mal zu!

sergio ramos 2020 7000
Foto: Mikolaj Barbanell / Shutterstock.com

Real Madrid hat den ersten Dreier in der laufenden Champions-League-Saison eingefahren. Auch dank Sergio Ramos. Der Abwehrchef erzielte das zwischenzeitliche 2:0 beim 3:2-Erfolg über Inter Mailand.

Es war ein besonderer Treffer für den Welt- und Europameister, sein wettbewerbsübergreifend einhundertster im Trikot des spanischen Rekordmeisters. 55 davon erzielte er per Kopf.

"Individuelle Rekorde sind zweitrangig, aber es ist schön, wenn deine Erfolge, Anstrengungen und Opfer im Laufe so vieler Jahre anerkannt werden", zeigte sich Ramos stolz. "Es passiert nicht jeden Tag, dass man sein 100. Tor erzielt, vor allem wenn man Verteidiger ist."

sergio ramos 2020 101
Foto: Brais Seara / Shutterstock.com

Über den wilden Ritt gegen Inter Mailand - Real führte mit zwei Toren, Inter konnte ausgleichen, dann erzielte Joker Rodrygo den Siegtreffer - sagte Ramos: "Das war ein sehr hartes Spiel. Es ging um sehr viel."

Hintergrund


Der Mannschaftskapitän hatte großes Lob für die Nerazzurri übrig: "Sie sind eine sehr solide Mannschaft mit einem sehr klaren Spielstil, aber wir haben ein gutes Resultat eingefahren und wichtige drei Punkte geholt."

Real Madrid belegt nach drei Spieltagen mit nun vier Punkten den dritten Tabellenplatz hinter Borussia Mönchengladbach (5) und Schachtar Donezk (4). Inter ist mit zwei Punkten Letzter.