Guardian Top 100: Robert Lewandowski von Cristiano und Co. nicht zu toppen

28.12.2020 um 14:57 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
robert lewandowski 2020 114
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Er räumt weiter eine Auszeichnung nach der anderen ab: Robert Lewandowski wurde nun auch bei der Wahl des britischen GUARDIAN zum besten Fußballer dieses Jahres ausgezeichnet – und das mit deutlichem Vorsprung gegenüber seinen brancheninternen Konkurrenten.

Insgesamt fielen 201 der 241 Stimmen auf den Starstürmer des FC Bayern. Lionel Messi und Cristiano Ronaldo folgten nach dem Stimmabgaben der dazu berichtigten Sportjournalisten auf den Plätzen 2 und 3. Lewandowski stellte das Superstar-Duo schon bei der diesjährigen Weltfußballer-Wahl in den Schatten.

Die Top 10 komplettieren Kevin De Bruyne, Sadio Mane, Erling Haaland, Kylian Mbappe, Mohamed Salah, Neymar und Virgil van Dijk. Für Lewandowski war es einmal mehr ein erfolgreiches Wochenende. Und das, obwohl er nicht mal sportlich aktiv war.

FC Bayern

Der Münchner Angreifer gewann neben dem Journalisten-Award auch die Dubai Globe Soccer Awards in der Kategorie bester Fußballer des Jahres.

Verwendete Quellen: The Guardian
Auch interessant