Manchester City :Guardiola deutet an: Ilkay Gündogan soll verlängern

Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Anzeige

Der deutsche Nationalspieler war 2016 für 27 Millionen Euro von Borussia Dortmund zu den Sky Blues gekommen.

Pep Guardiola (47) schenkte dem gebürtigen Gelsenkirchener das Vertrauen, obwohl dieser zuvor beim BVB viele Verletzungssorgen hatte.

Gündogan zahlte das Vertrauen mit starken Vorstellungen im Mittelfeld von Manchester City zurück. Gündogan war einer der Leistungsträger beim souveränen Gewinn der Premier League.

Das Arbeitspapier des Edeltechnikers im Etihad Stadium läuft 2020 aus. Geht es nach Guardiola, dann bleibt der 28-Jährige darüber hinaus in Manchester.

"Gündogan weiß, was wir wollen", sagte der Katalane auf eine Vertragsverlängerung mit dem Deutschen angesprochen.

Britischen Medienberichten zufolge ist klar: Guardiola will Gündogan langfristig an sich binden.

Anzeige

Das Interesse an einer weiteren Zusammenarbeit wurde  dem Vernehmen nach bereits hinterlegt.

Jetzt ist der Ex-Dortmunder am Zug. Guardiola: "Letztendlich liegt die Entscheidung nicht in unserer Hand."

» Guardiola sicher: Dani Olmo spielt bald bei einem Top-Klub

» Max Allegri übt Kritik an Guardiola-Taktik

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige