Manchester City :Guardiola-Plan: Kingsley Coman soll Leroy Sane ersetzen

Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Anzeige

Kommt er, oder kommt er nicht zum FC Bayern München? Seit dem vergangenen Sommer wird über die Zukunft von Leroy Sane gerätselt.

Klar ist: Der Flügelstürmer ist eine Wunschlösung des deutschen Rekordmeisters für die Besetzung der offensiven Außenbahnen, auch wenn derzeit Medienberichten zufolge die Verhandlungen pausieren.

In Manchester hat man offenbar keine großen Hoffnungen mehr, dass der ehemalige Schalker sein 2021 auslaufendes Arbeitspapier verlängert.

Laut SPORT BILD grübeln die Bosse der Citizens über den passenden Nachfolger für Leroy Sane nach.

Kingsley Coman (23) von den Bayern soll bei Pep Guardiola (48) hoch im Kurs stehen. Der französische Flügelflitzer und der Katalane kennen und schätzen sich aus gemeinsamen Zeiten an der Säbener Straße.

Fraglich ist allerdings, ob Bayern München dem Rechtsaußen die Freigabe erteilen würde, selbst wenn man die Zusage von Leroy Sane erhält.

Zudem erklärte Kingsley Coman unlängst: "Ich bin sicher, dass ich noch lange bei Bayern bleiben werde: Die Stadt ist toll, der Verein sehr gut, wir holen Titel – uns fehlt nur noch die Champions League."

Anzeige