Manchester City :Guardiola versichert: Alles getan, um Brahim Diaz zu halten


Cheftrainer Pep Guardiola (47) von Manchester City hat Kritik am Abschied von Brahim Diaz (19) zurückgewiesen.

  • Fussballeuropa RedaktionDonnerstag, 10.01.2019
Video zum Thema
Anzeige

"Ich habe es schon oft gesagt. Was wir mit Brahim gemacht haben, haben wir auch mit Phil Foden und Jadon Sancho gemacht. Wir haben alles getan, um sie zu halten", erklärte der Katalane auf einer Pressekonferenz.

"Zu Real Madrid zu gehen ist kein schlechter Schritt, hoffentlich bekommt er dort die Spielminuten, die er sich wünscht."

Jadon Sancho hatte City 2017 in Richtung Borussia Dortmund verlassen. Brahim Diaz (19) wurde am Montag für 17 Millionen Euro an Real Madrid verkauft.

Phil Foden verlängerte seinen Vertrag bei City.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige