Manchester City :Gündogan geht von Sane-Verbleib bei ManCity aus


Der beim FC Bayern gehandelte Leroy Sane wird nach der Meinung von Teamkollege Ilkay Gündogan seinen aktuellen Klub Manchester City in diesem Sommer aller Voraussicht nach nicht verlassen.

  • Andre OechsnerFreitag, 07.06.2019
Foto: kivnl / Shutterstock.com
Anzeige

Ilkay Gündogan glaubt nicht wirklich daran, dass Leroy Sane Manchester City in diesem Sommer den Rücken zudrehen wird.

"Ich habe mich ein bisschen mit Leroy unterhalten. Er hat mir nicht den Anschein gemacht, dass er unbedingt weg will", sagte der 28-Jährige am Mittwochabend in Aachen.

Das Duo bereitet sich in diesen Tagen auf die beiden anstehenden EM-Qualifikationsspiele gegen Weißrussland und Estland vor.

"Der Verein will ihn, glaube ich, auch nicht unbedingt abgeben. Und da Leroy noch zwei Jahre Vertrag hat, besteht da keine Gefahr von Aktionismus", fügte Gündogan in der Causa Sane an.

Als einziger Interessent für den 23-Jährigen wurde bisher der FC Bayern genannt.

Dort hatten die Verantwortlichen jedoch signalisiert, dass der Transfer des Flügelstürmers schon allein aus finanzieller Sicht nur sehr schwer stemmbar sei.

Video zum Thema

"Dementsprechend gehe ich persönlich momentan davon aus, dass Leroy bleibt. Ich würde mich darüber natürlich auch freuen", erklärte Gündogan, der gemeinsam mit Sane Englischer Meister wurde.

Da Sane noch einen bis 2021 gültigen Vertrag besitzt, sitzt ManCity noch nicht auf Kohlen.

Teammanager Pep Guardiola hatte bereits Interesse daran signalisiert, den noch zwei Jahre gültigen Vertrag verlängern zu wollen – der Spielball liegt also vorerst bei Sane.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige