Berater deutet an :Haaland-Wechsel in die Premier League eine Frage der Zeit

Video zum Thema
Anzeige

"Wir hoffen, dass dieser Zeitpunkt kommen wird", betonte der Berater bei SKY SPORTS. Im Moment sei aber der BVB die beste Option.

"Er dachte nicht, dass jetzt der richtige Zeitpunkt ist, um in die Premier League zu wechseln. Borussia Dortmund ist ein fantastischer Klub und der beste Schritt für seine Entwicklung."

Die Aufregung, dass sich Erling Haaland für den Bundesligisten und nicht für einen Verein aus England entschieden, verstehe Mino Raiola nicht.

"Es waren zwölf Klubs an ihm interessiert. Wir hatten ernsthafte Gespräche mit jedem von ihnen. Ich verstehe nicht, weshalb in England ein solche Aufruhr herrscht, weil er sich für Dortmund entschieden hat."

Der Norweger hat bei Borussia Dortmund einen Vertrag bis 2024 unterschrieben und wechselt für 20 Millionen Euro von RB Salzburg nach Nordrhein-Westfalen.