Anzeige

Hamburger SV :Was wird aus Halilovic? Espanyol Barcelona fragt an

alen halilovic sporting gijon 3
Foto: Maxisport / Shutterstock.com
Anzeige

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll Alen Halilovic im Januar verliehen werden, nachdem er in der Hinrunde beim HSV weder unter Ex-Coach Bruno Labbadia, noch unter Nachfolger Markus Gisdol regelmäßig zum Einsatz kam.

Eine Rückkehr in die Primera Division wurde zuletzt heiß diskutiert. Halilovics Ex-Verein Sporting Gijon zeigt großes Interesse - allerdings kann der Abstiegskandidat nicht das volle Gehalt des Spielmachers stemmen.

Nach Informationen der Fachzeitung SPORT ist nun auch eine Rückkehr nach Barcelona eine Option für Alen Halilovic.  Allerdings nicht zum FC Barcelona, sondern zu dessen Lokalrivale Espanyol.

Espanyol verfügt nach dem Einstieg der chinesischen Rastar Group über die finanziellen Mittel, Alen Halilovic nicht nur auszuleihen, sondern auch fix zu verpflichten.

Der Hamburger SV hatte im vergangenen Sommer fünf Millionen Euro für den Kroaten an den FC Barcelona gezahlt, den Blaugranas aber eine Rückkaufoption eingeräumt.

Folge uns auf Google News!