Tottenham :Harry Kane stellt Champions-League-Rekord auf

Foto: lev radin / Shutterstock.com
Anzeige

Tottenham-Coach Jose Mourinho weiß ganz genau, warum er Harry Kane als einen der besten Stürmer der Welt adelte.

Im Champions-League-Heimspiel gegen Olympiakos Piräus lieferte der 26 Jahre alte Angreifer von Tottenham Hotspur die Bestätigung.

Bis zur Halbzeit lagen die Spurs mit 0:2 zurück, Kane brachte seinen Stammverein mit einem Doppelpack schließlich auf die Siegerstraße. Das Sturm-Ass knackte beim 4:2 über Piräus sogar einen Königsklasse-Rekord.

Kane ist seit gestern der Spieler, der es am schnellsten schaffte, 20 Tore in der Champions League zu erzielen.

Für den Wert brauchte der Spurs-Star lediglich 24 Spiele und damit zwei weniger als der ehemalige Juve-Stürmer Alessandro Del Piero.

"Ich bin nicht überrascht, dass er einen neuen Rekord aufgestellt hat", sagte Mitspieler Dele Alli nach dem Spiel.

Anzeige

"Es ist schon erstaunlich. Wir spielen jetzt schon ein paar Jahre zusammen. Er ist ein großartiger Typ, ein Top-Spieler. Er verdient als das Lob, das er bekommt."

In der laufenden Saison kommt Kane auf sieben Treffer in der Premier League und sechs (in fünf Spielen) in der Champions League. Das Spurs-Eigengewächs ist noch bis 2024 an den Königsklassen-Finalisten der vorigen Saison gebunden.

» Jose Mourinho wirbt um Ex-Spieler Marouane Fellaini

» Jose Mourinho stichelt gegen Manchester United

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige