Manchester City :Hazard-Wechsel? Guardiola äußert sich zu Gerüchten


Pep Guardiola (47) schließt einen Wechsel von Eden Hazard von Chelsea zu Manchester City offenbar aus.

  • Fabian BiastochSonntag, 09.12.2018
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Anzeige

Könnte Eden Hazard im Winter oder nach der Saison von Chelsea zu Manchester City gehen? Vor dem Spitzenduell hat sich Pep Guardiola zu den Gerüchten geäußert.

"Das wird nicht passieren", entgegnete der Katalane vor dem Spitzenspiel. "Schaut euch die Qualität an, die er hat. Er ist einer der besten Spieler auf der Welt."

Vor dem Duell zwischen Manchester City und Chelsea hatte Eden Hazard gescherzt, dass dem amtierenden Meister und aktuellen Tabellenführer in der Premier League noch ein Spieler wie er selbst einer sei fehle, um große Erfolge zu feiern.

Hazard begann die Saison bei den Blues stark: In den ersten acht Spielen traf er siebenmal und legte drei Tore auf.

Seitdem hatte der Belgier kein Tor mehr geschossen, aber drei weitere aufgelegt - bis zum Spitzenspiel gegen.

Eden Hazard lieferte die Assists für N'Golo Kante (45.) und David Luiz (78.) zum Sieg an der Stamford Bridge.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige