Tottenham :Heung-Min Son: Tottenham gibt Verletzungsupdate

heung min son tottenham
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Anzeige

Tottenham muss bereits seit Wochen ohne Harry Kane auskommen. Der Top-Torjäger der vergangenen Jahre fehlt wohl noch bis zum Saisonende.

Heung-Min Son konnte die entstandene Lücke zumindest etwas füllen. Der ehemalige Leverkusener und Hamburger erzielte bereits 16 Tore und lieferte neun Vorlagen in der laufenden Saison.

Doch auf das Mitwirken des Südkoreaners muss Jose Mourinho (57) nun ebenfalls verzichten. Son brach sich während des 3:2-Sieges bei Aston Villa den Arm.

Der Stürmer spielte trotz Verletzung weiter, führte sein Team sogar mit zwei Treffern zum Dreier.

Doch Tottenham zufolge muss Heung-Min Son nun "voraussichtlich einige Wochen" pausieren. Eine Operation stehe an.

Die Spurs konnten in der Premier League den Rückstand auf die Champions-League-Ränge nach drei Siegen in Serie zuletzt bis auf einen Punkt verkürzen.

Am Mittwoch (21:00 Uhr) steht das Achtelfinal-Hinspiel gegen RasenBallsport Leipzig auf dem Programm.