FC Bayern :Heynckes-Rekord eingestellt: Hansi Flick trägt sich in die Geschichtsbücher ein

hansi flick 2020 06 16
Foto: MDI / Shutterstock.com

Bayern München hat sich am vierten Spieltag vorzeitig für das Achtelfinale der Champions League qualifiziert. Für Hansi Flick bedeutete das 3:1 gegen Salzburg die Einstellung eines Rekords von Jupp Heynckes.

Der 55-Jährige feierte mit dem deutschen Rekordmeister den 12. Champions-League-Dreier in Serie und liegt nun gleichauf mit der Trainerlegende des FC Bayern. Heynckes hatte seine Serie in der Triplesaison 2012/2013 gestartet - und nach seiner Rückkehr 2017/18 fortgesetzt.

Hintergrund

In der kommenden Woche kann sich Flick den alleinigen Rekord sichern, sollte der Rekordmeister gegen Atletico Madrid nach dem 4:0 im ersten Kräftemessen erneut als Sieger vom Platz gehen.

Atletico Madrid wird jedoch alles geben, um das zu verhindern. Nach dem 0:0 gegen Moskau vom Mittwochabend sind die Colchoneros mit fünf Punkten als Tabellenzweiter noch nicht sicher im Achtelfinale. Moskau hat als Dritter nur zwei Zähler weniger.

Video zum Thema