AC Florenz :Higuain und Nainggolan: Neue Altstars im Visier der Fiorentina

gonzalo higuain 2018 503
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Radja Nainggolan (32) ist derzeit von Inter Mailand an Cagliari Calcio ausgeliehen. Auf Sardinien weiß der belgische Routinier zu überzeugen, eine Rückkehr zu den Nerazzurri ist aber wohl kein Thema.

Cheftrainer Antonio Conte (50) soll keinen Wert auf eine Zusammenarbeit mit dem Mittelfeldakteur legen. Cagliari würde Nainggolan gerne halten, doch das Gehalt des Superstars ist schwer zu finanzieren.

Jetzt bekommen die Sarden auch noch Konkurrenz. FIORENTINANEWS zufolge zeigt der AC Florenz Interesse an Nainggolan. Boss Rocco Commisso soll nach der gescheiterten Verpflichtung im vergangenen Sommer einen neuen Anlauf bei Nainggolan starten.

radja nainggolan 2018
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Zusammenspiel mit Franck Ribery?

Im vergangenen Sommer hatte die Fiorentina in Franck Ribery bereits einen Altmeister verpflichtet. Nainggolan scheint nicht abgeneigt, mit dem Franzosen zusammenzuspielen. "Es ist immer schön, mit Champions wie Ribery in einer Mannschaft zu stehen", erklärte der 32-Jährige gegenüber SKY SPORT ITALIA-

Hintergrund


Ribery selbst ließ jüngst die Gerüchteküche hochkochen. Der langjährige Flügelflitzer des FC Bayern München wurde Opfer eines Einbruchs, postete danach in den Sozialen Netzwerken einen besorgten Beitrag, der auf Abschiedsgedanken hindeutete.

In der Folge gab es kritische Stimmen zu vernehmen. Ex-Profi Sebastien Frey sprang Ribery zur Seite. Der Linksaußen zeigte sich dankbar.

franck ribery fc bayern 2016 4
Foto: Santamaradona / Dreamstime.com

"Vielen Dank mein Bruder. Du kennst mich. Du weißt, wo ich her komme und du weißt, dass ich nicht der Typ bin, der sich vor irgendwas versteckt.  Ich mache was ich sage! Es ist nicht möglich, alle zufrieden zu stellen", so der Ex-Münchner.

Ribery weiter: "Ich habe die echten Fans auf meiner Seite und auch die Stadt, die auf mich zählt. Der Rest ist mir egal. Ich habe bei der Viola unterschrieben. Viola für immer."

Auch Gonzalo Higuain beim AC Florenz gehandelt

Die GAZZETTA DELLO SPORT bringt indes Gonzalo Higuain mit der Fiorentina in Verbindung. Der Sporttageszeitung zufolge könnten der argentinische Mittelstürmer und Verteidiger Cristian Romero als Tauschspieler den Weg in die Toskana antreten, wenn Federico Chiesa im Gegenzug zu Juventus Turin wechselt.

Allerdings dürfte der AC Florenz Probleme bei der Finanzierung von Higuains Gehaltswünschen bekommen. Der Südamerikaner ist mit 7,5 Millionen Euro netto derzeit hinter Cristiano Ronaldo (31 Millionen Euro netto) der zweite Topverdiener beim italienischen Rekordmeister.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!