1899 Hoffenheim :Hoffenheim verlängert mit Rutter - Bogarde nach Groningen

sid/e2c8c8b321c57069bde027692b8637c1b8f2749d
Foto: AFP/SID/CHRISTOF STACHE

Wie der Klub am Freitag mitteilte, verlängerte der Franzose seinen Vertrag vorzeitig bis 2026. Der Offensivspieler habe eine "atemberaubende Entwicklung genommen", sagte Sportchef Alexander Rosen. Rutter war im Februar 2021 von Stade Rennes zur TSG gewechselt.

Defensivspieler Melayro Bogarde (19) wird dagegen bis zum Saisonende an den niederländischen Erstligisten FC Groningen ausgeliehen. Das gab die TSG ebenfalls am Freitag bekannt. Bogarde war 2018 zur TSG gewechselt, kam zuletzt aber nur selten zum Einsatz. Der Niederländer besitzt im Kraichgau noch einen Vertrag bis 2024.

Hintergrund

Zuvor hatte Hoffenheim bereits mit weiteren Leistungsträgern verlängert. Torhüter Oliver Baumann (bis 2024) bleibt der TSG ebenso wie Kevin Vogt (2025) und Ihlas Bebou (2026) langfristig erhalten.

Video zum Thema