Foto: Natursports / Shutterstock.com

Vertragsauflösung :Ibrahim Afellay: Ex-Barça-Pechvogel ist wieder zu haben

  • Fussballeuropa Redaktion Montag, 28.01.2019

Ibrahim Afellay ist wieder auf dem Markt. Der ehemalige niederländische Nationalspieler und Stoke City beenden ihre Zusammenarbeit.

Werbung

Nach fast fünf Jahren und zwei Ausleihen (Schalke, Piräus) wechselte Ibrahim Afellay 2015 ablösefrei vom FC Barcelona zu Stoke City.

55 Partien machte der Offensivallrounder für die Potters, doch nun ist die Ehe geschieden. Der Zweitligist und Afellay haben sich auf eine Vertragsauflösung geeinigt.

Wie Stoke mitteilt, sei man in beiderseitigem Einvernehmen zu dem Entschluss gekommen, dass sich die Wege ein halbes Jahr vor Vertragsende trennen.

" Der Club möchte diese Gelegenheit nutzen, um Ibrahim für seine Bemühungen zu danken und ihm alles Gute für die Zukunft zu wünschen", erklärten Potters.

Leider sei Afellay von "Verletzungsproblemen" geplagt worden, so der englische Traditionsverein.

Bereits beim FC Barcelona hatte der Oranje-Kicker Pech mit Verletzungen, ebenso wie bei seiner Ausleihe an den FC Schalke.

Werbung

FC Barcelona

Weitere Themen