Inter Mailand :Icardi-Nachfolger: Samir Handanovic stolz auf Kapitänsamt


Inter Mailands Keeper Samir Handanovic (34) fühlt sich von seiner neuen Rolle geehrt.

  • Fussballeuropa RedaktionFreitag, 15.02.2019
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Anzeige

Der Slowene wurde am Mittwoch bei den Nerazzurri zum neuen Mannschaftskapitän ernannt.

Handanovic ersetzt Mauro Icardi, nachdem dessen Frau und Beraterin durch öffentliche Äußerungen über Mannschaft und Vertragspoker für Unruhe im Verein gesorgt hatte.

Samir Handanovic trug am Donnerstag erstmals die Binde, die Nerazzurri gewannen 1:0 in der Europa League bei Rapid Wien.

Samir Handanovic war zufrieden. "Ich bin vor allem mit dem Ergebnis zufrieden, denn darauf kommt es an. Wenn wir eine weiße Weste behalten, ist das für alle gut", sagte der Nationalkeeper gegenüber INTER TV.

Seine Rolle als Inter-Kapitän erfüllt den Torhüter mit Stolz.

"Jeder Spieler ist stolz darauf, der Kapitän eines wichtigen Klubs zu sein, aber wir sollten über Inter und nicht über Einzelpersonen sprechen", so das Urgestein (seit 2012 im Verein).

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige