Marcello Lippi :"Ich hätte nie gedacht, dass Zinedine Zidane und Andrea Pirlo Trainer werden"

andrea pirlo 2020 10007
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Für Marcello Lippi ist es eine große Überraschung, dass Zinedine Zidane und Andrea Pirlo einer Trainertätigkeit nachgehen. Der sich inzwischen im Ruhestand befindliche Lippi hatte beide während ihre aktiven Karrieren betreut.

"Ich hätte nie gedacht, dass ich Zizou einmal auf der Bank sehen würde. Eines Abends sagte er mir, er würde versuchen, Trainer zu werden", berichtet Lippi in der GAZZETTA DELLO SPORT. Zidane hatte im Jugendbereich von Real Madrid seine ersten Erfahrungen gesammelt und war unter Carlo Ancelotti Assistenztrainer bei den Profis.

Lippi spricht in diesem Zusammenhang von einer "beeindruckenden Parallele" zu Pirlo, der ihm wie Zidane das Gleiche gesagt habe. "Er hatte sich erst ein paar Jahre lang umgesehen und sagte mir dann, er wolle Trainer werden", erinnert sich Lippi.

marcello lippi 2018 1510 2
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com

Hintergrund


Pirlo, der unter Lippis Leitung mit Italien 2006 Weltmeister wurde, sollte zu dieser Saison eigentlich den Posten des U23-Trainers bei Juventus Turin übernehmen.

Die Verantwortlichen entschlossen sich nach der Entlassung von Maurizio Sarri aber überraschend zu dem Schritt, Novize Pirlo den verantwortungsvollen Profitrainer-Posten zu überlassen. Der 41-Jährige holte aus acht Pflichtspielen bisher vier Siege, dreimal trennte sich die Alte Dame remis.