Il Fenomeno :Angebot abgegeben: Ronaldo bald Klubbesitzer in Spanien?

ronaldo selecao 200
Foto: Rickymats / Dreamstime.com

Ronaldo war einst eine der größten Attraktionen der Primera Division, er spielte bei Barça und Real Madrid.

2007 verabschiedete sich Il Fenomeno von Real und aus Spanien, über den AC Mailand ging er zu Corinthians und beendete 2011 seine Karriere.

Ronaldo ist mittlerweile als Botschafter beim spanischen Rekordmeister angestellt, häufig lässt er sich aber in Spanien nicht blicken.

Das könnte sich bald ändern. Wie O GLOBO berichtet, will der Weltmeister von 2002 den spanischen Traditionsverein Real Valladolid kaufen.

Nach Informationen der Zeitung bietet Ronaldo 30 Millionen Euro für die Übernahme des Zweitligisten.

Hintergrund


Laut MARCA hat Valladolids Präsident Carlos Suarez ein Angebot des Brasilianers dementiert, allerdings angedeutet, dass man sich bei der genannten Summe wohl einige würde.

Ronaldo ist bereits Geschäftspartner von Real Valladolids Vize-Präsident Jose Moro. Beide sind an dem Weinproduzenten Cepa 21 beteiligt.