Paris Saint-Germain :Insider verrät: Neymar will bei PSG bleiben, wenn…

Foto: Stefan Ugljevarevic / Shutterstock.com
Anzeige

Der Wechselwunsch von Neymar (27) beherrschte im vergangenen Sommer die Schlagzeilen in der internationalen Sportpresse.

Der teuerste Fußballer der Welt wollte PSG nach zwei Jahren verlassen und zu seinem Ex-Verein FC Barcelona zurückkehren. Ein Deal kam jedoch nicht zustande.

MUNDO DEPORTIVO zufolge wird Barcelona in kommenden Transfersommer einen weiteren Anlauf wagen, seinen Ex-Spieler ins Camp Nou zurückzuholen.

Neymar gilt weiterhin als wechselwillig. Doch laut einer Quelle aus dem nahen Umfeld des Spielers könnte Neymar bei PSG bleiben. Viel hängt von der Champions League ab.

"Einer der zahlreichen Gründe für seinen Abschiedswunsch ist, dass er das Gefühl haben muss, große Dinge gewinnen zu können", erklärte die Quelle der französischen Sportzeitung L'EQUIPE.

Das Aus im Achtelfinale der Königsklasse im vergangenen Jahr hinterließ daher offenbar bei Neymar einen sehr negativen Eindruck.

Anzeige

"Nach der Niederlage gegen Manchester United hatte er das Gefühl, dass die Chancen, mit PSG die Champions League zu gewinnen, gegen Null gingen", so der Insider weiter.

Doch das hat sich scheinbar geändert. "Heute hat Neymar das Gefühl, dass dieses Team das ändern kann. Er hat mit Mbappe eine großartige Chemie entwickelt und ist absolut engagiert."

Neymar und Kylian Mbappe wüssten, dass sie gemeinsam jeden Gegner schlagen können: "Wenn sie in der Champions League eine großartige Saison spielen, besteht eine gute Chance, dass er bleiben möchte."

» Kylian Mbappe nennt seine Vorbilder - und lobt Juve

» Pierre-Emerick Aubameyang: Seine Berater sprechen mit PSG

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige