Anzeige

Inter-Coach will bleiben :Mancini dementiert Abschiedsgerüchte

roberto mancini
Foto: Laszlo Szirtesi / Shutterstock.com
Anzeige

"Ich bin Coach der Nerazzurri und das werde ich auch in der kommenden Saison sein", sagte Mancini am Montag bei einer Preisverleihung, bei der Juve-Coach Massimiliano Allegri (48) zum Trainer des Jahres ernannt wurde.

Roberto Mancini hatte Inter Mailand Ende 2014 übernommen. In dieser Spielzeit führten die Nerazzurri lange die Tabelle der Serie A an, mittlerweile wurde Inter aber auf den fünften Tabellenplatz durchgereicht.

Der Rückstand auf den Champions-League-Qualifikationsplatz beträgt bereits fünf Punkte. Mancini ruft die Königsklasse aber weiter als Saisonziel aus.

"Es sind noch 30 Punkte zu vergeben, alles ist noch möglich. Aber jedes Spiel ist entscheidend, um unser Ziel zu erreichen", erklärte der ehemalige Chefcoach von Manchester City.

Folge uns auf Google News!