Foto: daykung / Shutterstock.com

Inter-Flop :Die Insel lockt: Drei englische Vereine jagen Gabigol

  • Fussballeuropa Redaktion Dienstag, 20.11.2018

Inter-Leihgabe Gabriel Barbosa, genannt Gabigol, hat durch starke Auftritte in Brasilien Interesse aus der Premier League auf sich gezogen.

Werbung

Nach seinem 30 Millionen Euro teuren Wechsel zu Inter Mailand 2016 hatte Gabigol kein Bein auf den Boden bekommen, auch bei seiner anschließenden Leihe an Benfica Lissabon konnte Gabigol nicht überzeugen.

Doch seit der Rückkehr in die Heimat - Inter einigte sich Anfang 2018 mit Santos auf eine einjährige Leihe - trifft er wieder wie am Fließband.

Mit 18 Toren in 40 Spielen für den FC Santos hat sich Gabigol zurück ins Blickfeld europäischer Vereine geschossen.

Gabriel Barbosa steht laut UOL auf dem Einkaufszettel von  West Ham United, Everton und Crystal Palace.

Der Olympiasieger selbst würde gerne in Santos bleiben, allerdings kann sich der brasilianische Traditionsverein die Verpflichtung seines Eigengewächses nicht leisten.

Inter Mailand fordert dem Vernehmen nach mindestens 20 Millionen Euro Ablöse, um seine Verluste mit dem Südamerikaner in Grenzen zu halten.

Inter Mailand

Weitere Themen