Inter-Leihgabe :Berater erklärt: Das fehlt Gabigol noch zum Durchbruch in Europa

gabigol 2018 1
Foto: Fabrizio Andrea Bertani / Shutterstock.com
Anzeige

"Fußballer sind wie Flugzeuge. Sie müssen ständig laufen und in der Luft bleiben. Gabriel kann nicht mal ein Spiel spielen und dann zwei oder drei Partien auf der Bank sitzen. Er hat viel Potenzial, aber er braucht Kontinuität", forderte Wagner Ribeiro laut TRANSFERMARKT.DE.

Doch Spielpraxis erhält der Olympiasieger von 2016 auch in Portugal nicht, erst ein Ligaeinsatz steht für ihn zu Buche, seitdem er zu Benfica Lissabon wechselte.

Bereits bei Inter Mailand hatte Gabigol in der vergangenen Saison meist zuschauen müssen, er kam nur 111 Minuten in der Liga zum Einsatz. Daraufhin verliehen die Nerazzurri den 30 Millionen Euro teuren Brasilianer nach Portugal.

Zuletzt wurde über eine Winter-Rückkehr in die brasilianische Heimat spekuliert, doch Ribeiro schließt das aus. " Egal was passiert, er wir bei Benfica bleiben", stellte der Spielervermittler klar.