Inter Mailand :30-Mio-Flop Gabigol will zurück - und sich bei Inter beweisen

gabigol 2018 2
Foto: Fabrizio Andrea Bertani / Shutterstock.com
Anzeige

Gabriel Barbosa ist im Sommer 2016 aus Brasilien zu Inter Mailand gewechselt und sollte in der Serie A durchstarten.

Doch daraus wurde nichts, er wurde verliehen. Nun will er es noch einmal wissen.

"Ich will zurückkehren und mich beweisen", sagte der 21-Jährige, der derzeit auf Leihbasis in seiner Heimat bei Santos spielt bei FCINTERNEWS.

"Ich möchte zurückkehren, um spielen zu können. Aber die Zukunft wird zeigen, ob das funktioniert."

Inzwischen spiele er regelmäßig und habe auch mehr Selbstvertrauen, betonte Gabriel Barbosa weiter. "Ich spüre das Vertrauen der anderen."

Trotz seiner nicht sonderlich erfolgreichen Zeit bei Inter Mailand – er traf nur einmal und durfte kein einziges von Beginn an in der Serie A auflaufen – sei die Erfahrung in Italien wichtig gewesen.

"Ich habe viel gelernt – als Spieler und auch als Mann", sagte Gabigol weiter.

Barbosa wechselte im Sommer 2016 für eine Ablösesumme von 29,5 Millionen Euro, die auch noch auf bis zu 33,5 Millionen Euro steigen kann, zu Inter.

Später wurde er an Benfica verliehen, wo er sich aber auch nicht durchsetzen konnte. Mit Brasilien gewann er 2016 die Olympische Goldmedaille.