Inter Mailand

Andre Onana holte sich Rat von Samuel Eto'o

getty andre onana 22070608
Foto: / Getty Images

"Ich habe mehrfach mit Eto'o gesprochen, er hat mir immer gesagt, dass Inter perfekt für mich ist. Deshalb hatte ich nie Zweifel, als ich von dem Angebot hörte", verrät der Nationalkeeper Kameruns, der ablösefrei aus der Eredivisie kommt.

Samuel Eto'o spielte von 2009 bis 2011 für Inter Mailand, holte mit den Lombarden 2010 unter Coach Jose Mourinho das Triple aus Champions League, Serie A und Coppa Italia. Onana unterschrieb Anfang Juli 2022 für fünf Jahre bei Inter.

Inter Mailand

"Ich freue mich sehr, Teil dieses großartigen Vereins zu sein, dieser Familie, die eine großartige Institution ist", freut sich der ehemalige Barça-Jugendspieler. "Hier zu sein ist für mich das Größte. Wir hoffen, dass wir in Zukunft wichtige Ziele erreichen werden."

Inter verpasste nach dem Abschied von Antonio Conte (52) im vergangenen Sommer die Titelverteidigung in der Serie A, holte aber unter Simone Inzaghi den italienischen Pokal. Onana will mit den Nerazzurri den Scudetto zurück in den blauschwarzen Teil Mailands holen.

"Ich weiß, dass die Saison nicht das war, was wir erwartet hatten, besonders, dass wir es nicht geschafft haben, Meister zu werden", so der Schlussmann. "Wir werden kämpfen, um alles zu gewinnen. National und in Europa, denn diese Mannschaft verdient das Beste."

Keine Angst vor Konkurrenzkampf

Onana trifft in Mailand auf Samir Handanovic. Der langjährige Stammtorhüter und Mannschaftskapitän verlängerte seinen Vertrag bis 2023. Angst vor dem Konkurrenzkampf mit Handanovic hat Onana nicht.

"Inter hatte immer gute Torhüter, auch den, der gerade spielt. Ich bin relaxed", stellt der 26-Jährige klar. "Es ist eine große Herausforderung und die Zeit wird zeigen, ob ich sie gewinnen kann. Aber ich bin sehr zuversichtlich."