Inter Mailand :Anthony Martial: Inter lehnt Tausch gegen Ivan Perisic ab

anthony martial 2018
Foto: Baranov E / Shutterstock.com

Mit Keita Balde verpflichtete Inter Mailand im Sommer einen neuen Angreifer. Der Senegalese wurde vom AS Monaco ausgeliehen.

Bisher ist der 23-Jährige nach vier Spieltagen aber noch immer ohne Treffer. Im Januar könnten die Nerazzurri daher einen neuen Stürmer verpflichten.

Wie der MIRROR berichtet, ist Inter heiß auf einen Winter-Wechsel von Anthony Martial.

Der französische Stürmer steht bei Manchester United im Abseits, wird von Chefcoach Jose Mourinho (55) kaum berücksichtigt.

Anthony Martial ließ bereits durch seinen Berater einen Wechselwunsch verkünden.

Hintergrund


Die Red Devils sollen bereit sein, Martial an Inter abzugeben. Allerdings fordere der Rekordmeister im Gegenzug Ivan Perisic.

Der Kroate, der schon lange auf dem Wunschzettel von Mourinho steht, erhält aber keine Freigabe von Inter.

Inter Mailand setzt auf den Vize-Weltmeister und will ihn keinesfalls abgeben. Daher kommt ein Tausch nicht infrage.