Inter Mailand :Betrunkener Arturo Vidal wird zum Internethit

arturo vidal 2021 8
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Werbung

Neu ist es nicht, dass Arturo Vidal gerne mal exzessiv auf Partys unterwegs ist. In den sogenannten sozialen Medien ist der Chilene nun erneut als Feierbiest in Erscheinung getreten. Unter anderem die Gazzetta dello Sport veröffentlichte ein Video, das den Mittelfeldstar von Inter Mailand sturzbetrunken zeigt.

Vidal steht vor einem roten Sportflitzer. Zunächst posierte der 34-Jährige für Fotos mit Fans, im Anschluss daran wollte er in das Auto einsteigen. Stattdessen landete Vidal mit den Beinen nach oben auf dem Hinterteil des Zweisitzers. "Er kann nicht mal aufstehen", amüsierten sich Frauen, die das Video von einem Balkon aus aufnahmen.

Hintergrund

Mit etwas Hilfe gelang es am Ende doch noch, Vidal auf den Beifahrersitz zu platzieren – wenn auch erst mal mit dem Gesicht in die falsche Richtung. Das Video soll am 18. August aufgenommen worden sein und damit drei Tage vor dem ersten Saisonspiel gegen den FC Genau (4:0), bei dem Vidal eingewechselt ein Tor sowie eine Vorlage beisteuerte.

Warum das Video nun, knapp zwei Monate danach, an die Öffentlichkeit gelangt, ist nicht bekannt. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, haben sich die Nerazzurri mit Vidal bereits über das Video ausgetauscht. Ob es auch Konsequenzen für den Topverdiener hatte, wird nicht bekannt.

Video zum Thema