Inter Mailand :»Ein besonderer Tag - Ivan Perisic verlängert bis 2022 - und kassiert ab

ivan perisic kroatien
Foto: Ivica Drusany / Shutterstock.com
Anzeige

Ivan Perisic wurde im vergangenen Transfer-Sommer intensiv von Manchester United umworben. Jose Mourinho (54) wollte seine offensiven Außenbahnen mit dem Kroaten verstärken.

Doch die Nerazzurri wollten den Flügelstürmer nicht ziehen lassen und beharrten auf eine Ablösesumme von 55 Millionen Euro - das war United zu teuer.

Nun einigte sich Inter mit Perisic auf eine Vertragsverlängerung bis 2022.  "Das ist ein besonderer Tag für mich", jubelte Perisic beim Inter Channel.

Er könne sich nun wieder auf das Sportliche konzentrieren, so der 28-Jährige: "Ich habe mit Mister Spalletti in der Vorbereitung gesprochen. Er sagte mir, dass ich mit ihm noch besser werden würde."

Cheftrainer Luciano Spalletti (58) hatte stets betont, mit dem kroatischen Nationalspieler weiterarbeiten zu wollen. Perisic spielt eine große Rolle in seinen Plänen.

Durch seine Unterschrift unter den neuen Vertrag sicherte sich Perisic Medienberichten zufolge eine Gehaltsaufbesserung von drei auf vier Millionen Euro netto pro Jahr.