Inter Mailand :Ersatz für Achraf Hakimi: Inter Mailand sucht in der Premier League

achraf hakimi 2020 10006
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

Inter Mailand durchkämmt den Spielermarkt nach einer neuen Alternative für die rechte Außenbahn. Warum? Weil sich Achraf Hakimi wohl demnächst Paris Saint-Germain anschließen wird – noch in dieser Woche soll der obligatorische Medizincheck anstehen.

Nach Angaben des Corriere dello Sport hat sich Hector Bellerin im Zuge der Nachfolgesuche in den Mailänder Fokus gespielt. Angeblich verfolgt der Italienische Meister den Plan, den Rechtsverteidiger des FC Arsenal in diesem Sommer unter Vertrag zu nehmen.

Immerhin soll Bellerin bei den Verantwortlichen in London schon länger den Wunsch auf Veränderung hinterlegt haben. Der 26-Jährige Iberer möchte sich nach zehn Jahren bei den Gunners einer neuen Herausforderung widmen.

Hintergrund


Zu klären gilt es aber noch einiges, vor allem bei den Ablösevorstellungen scheint es verschiedene Ansichten zu geben. Dem Vernehmen nach ruft Arsenal eine Summe von rund 20 Millionen Euro auf, Inter soll gerade einmal die Hälfte als den richtigen Betrag erachten.

Witzigerweise war es Bellerin, der lange Zeit auf ein Angebot aus Paris gehofft haben soll. Nun könnte er stattdessen Hakimi in Mailand beerben. Bellerins Arsenal-Vertrag läuft derweil noch bis 2023.