Inter Mailand :Gabigol von Inter zu Sporting? Geplante Leihe ist in Gefahr

gabigol 3
Foto: Antonio Scorza / Shutterstock.com
Anzeige

Nach Informationen des portugiesischen Sportblatts RECORD und der italienischen Sporttageszeitung GAZZETTA DELLO SPORT besteht eine große Differenz zwischen Gabigols aktuellem Gehalt und dem Salär, das die Portugiesen zahlen können und wollen.

Bei Inter Mailand kassiert Gabigol 2,7 Millionen Euro pro Jahr. Inter soll bereit sein, Teile des Gehaltes weiterzuzahlen, solange Sporting eine Million des Gehalts übernehmeN.

Doch selbst diese Summe ist Sporting-Boss Bruno de Carvalho dem Vernehmen nach zu hoch. Der Präsident will angeblich kein Grundgehalt zahlen, sondern lediglich Geld pro Einsatz.

Gabigol war 2016 für knapp 30 Millionen Euro vom FC Santos zu den Nerazzurri gekommen und hatte bis 2021 unterschrieben. Bisher konnte er sich aber nicht durchsetzen.

Inter Mailand glaubt langfristig an den Olympiasieger, doch Spielpraxis soll er woanders sammeln.