Inter Mailand Inter-Boss Marotta widerlegt Gerüchte: Wollte Jose Mourinho nicht zurückholen

jose mourinho 2021 02
Foto: Ettore Griffoni / Shutterstock.com

Im Viertelfinale der Coppa Italia besiegte Inter Mailand am Dienstagabend den AS Rom mit 2:0. Auf dem Trainerstuhl der Gäste saß mit Jose Mourinho ein alter Bekannter. Der Portugiese gewann mit den Nerazzurri 2010 die Champions League und wurde zweimal Italienischer Meister.

Vor Anpfiff des Spiels wurde Inter-Boss Giuseppe Marotta bei Mediaset danach gefragt, ob er tatsächlich darüber nachgedacht habe, Mourinho im vergangenen Sommer wieder im San Siro zu installieren.

"Nein, diese Überlegung hat es nie gegeben", stellte Marotta unumwunden klar. "Es gibt eine Anerkennung für einen großen Trainer, der die wichtigste Seite dieses Vereins geschrieben hat. Die richtige Anerkennung muss gegeben werden, von unserer Seite gibt es eine Wertschätzung."

Inter Mailand

Meistertrainer Antonio Conte hatte Inter aufgrund von Unstimmigkeiten mit der Vereinsführung verlassen. In der Folge waren für kurze Zeit Spekulationen über eine Rückkehr von Mourinho aufgekommen, der zwar wieder in der Serie A landete, nun aber die Giallorossi betreut.