Inter-Boss bestätigt Verpflichtungen von Henrikh Mkhitaryan und Andre Onana

21.06.2022 um 07:30 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
giuseppe marotta
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Giuseppe Marotta leistet im Hintergrund ganze Arbeit und wird demnächst auch offiziell zu den Transfers von Henrikh Mkhitaryan (33) und Andre Onana (26) Stellung nehmen. Bestätigt hat sie der Manager schon mal.

"Der Transfer von Mkhitaryan wird in den nächsten Tagen offiziell sein, ebenso wie der von Onana", erklärt Marotta, der in Mailand den sportlichen Bereich verantwortet, gegenüber Radio 1. "Es ist unsere Pflicht, Inzaghi eine wettbewerbsfähige Mannschaft zur Verfügung zu stellen."

Mkhitaryan hätte eigentlich seinen auslaufenden Vertrag bei der AS Rom verlängern sollen, kommt nun aber ohne Ablöse zum Vizemeister der vergangenen Saison.

Der Onana-Wechsel steht derweil schon länger fest und wird ebenfalls zum Nulltarif über die Bühne gehen. Der Kameruner soll auf längere Sicht Samir Handanovic (37) im Mailänder Tor beerben.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Radio 1
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG