Inter Mailand :Inter Mailand: Ashley Young vor Rückkehr zur alten Liebe?

ashley young
Foto: katatonia82 / Shutterstock.com
Werbung

Wie Sky Sports berichtet, befinden sich die Verantwortlichen der Villians seit dieser Woche in Gesprächen mit den Beratern Youngs. Gelänge der Transfer, würde der Mittelfeldspieler zum zweiten Mal für Aston Villa auflaufen. Zwischen 2007 und 2011 verlebte er in Birmingham bereits vier erfolgreiche Jahre, die in einem anschließenden Wechsel zu Manchester United mündeten.

Neben Aston Villa werden auch der FC Watford und der FC Burnley mit einem Transfer des früheren Nationalspielers in Verbindung gebracht.

Mit Watford stieg Young 2006 in die Premier League auf und setzte damit ein erstes Ausrufezeichen. Für Burnley würde der Kontakt zu Trainer Sean Dyche sprechen, der in Youngs Zeit bei Watford sein Kapitän war.

Hintergrund


Für den Mittelfeldspieler wären die genannten Vereine nach seinen Stationen bei Manchester United und Inter Mailand ein klarer Rückschritt. Mit den Lombarden gewann er gerade erst die italienische Meisterschaft, konnte sich im Anschluss aber nicht auf einen neuen Vertrag einigen.

Möglicherweise wurde er Opfer des neuen Sparkurses, der Gehaltseinbußen vorsieht. Bei den spendablen englischen Klubs erhofft er sich womöglich einen höheren Gehaltsscheck, der sich dann auch mit kleineren Saisonzielen vereinbaren lässt.