Serie A Inter Mailand hat eine Bitte an Lautaro Martinez und Joaquin Correa

lautaro martinez 2020
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Nach Informationen der italienischen Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport haben die Verantwortlichen Starstürmer Lautaro Martinez (24) gebeten, im März auf die Länderspielreise mit der argentinischen Nationalmannschaft zu verzichten.

Der Fokus soll voll auf den Klub gelegt werden. Argentinien ist bereits für die Weltmeisterschaft qualifiziert. Die Qualispiele gegen Venezuela (26.3) und Ecuador (30.3) sind daher nicht von  großer Bedeutung.  Neben Martinez soll auch dessen Landsmann Joaqin Correa in Mailand bleiben, wenn es nach den Vereinsbossen geht.

Inter Mailand tritt in den kommenden Wochen gegen Salernitana, Turin, Florenz, Juventus Turin und Verona in der Serie A an. Zudem steht in der Champions League das Duell mit dem FC Liverpool und in der Coppa Italia das Halbfinal-Rückspiel gegen Milan an.

Inter Mailand