Inter Mailand legt Preis für Stefan de Vrij fest

03.02.2022 um 15:21 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
stefan de vrij
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

Die gemeinsame Zukunft von Inter Mailand und Stefan de Vrij (29) hat bisher noch keine Konturen. Der Italienische Meister will den 2023 auslaufenden Vertrag des Innenverteidigers unbedingt verlängern, eine Einigung darüber konnte aber noch nicht erzielt werden.

Sofern de Vrij nicht verletzungsbedingt ausfällt, ist er auch unter dem neuen Trainer Simone Inzaghi fester Bestandteil der Abwehrkette. Offenbar werden in Mailand bereits erste Vorkehrungen getroffen, um im Falle eines Abgangs nicht überrascht zu werden.

Wie das Portal Calciomercato.com berichtet, hat Inter die Ablöse, die für de Vrij fällig wäre, auf einen Betrag zwischen 20 und 25 Millionen Euro festgelegt. Der Niederländer spielt seit 2018 für die Nerazzurri, für die er seitdem fast 150 Pflichtspiele bestritten hat.

Gerüchte um vermeintliche Interessenten gab es in der Vergangenheit bereits. Newcastle United und Tottenham Hotspur um de Vrijs Ex-Trainer Antonio Conte schwirrten in den letzten Monaten durch die Spekulationsküche.

Verwendete Quellen: Calciomercato.com
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG