Inter Mailand oder Chelsea? Romelu Lukaku lässt keine Zweifel aufkommen

02.01.2023 um 20:29 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
romelu lukaku
Romelu Lukaku will seine Karriere bei Inter Mailand fortsetzen - Foto: / Getty Images

"Ich hoffe, dass ich bei Inter bleiben kann", erklärt der bullige Mittelstürmer im Gespräch mit Sky. Inter Mailand bedeute für ihn alles, beteuert der Angreifer. Allerdings müsse man eine Lösung mit dem FC Chelsea finden.

Romelu Lukaku war 2019 für 74 Millionen Euro Ablöse von Manchester United zu Inter Mailand gewechselt. Nach dem Gewinn des Scudetto im Sommer 2021 verabschiedete er sich für 115 Millionen Euro Ablöse zum FC Chelsea.

Unter Thomas Tuchel konnte der Sturm-Tank nicht überzeugen. Die Londoner verliehen den Großverdiener daraufhin für eine Spielzeit nach Mailand, den Großteil der Hinrunde musste er verletzungsbedingt aussetzen.

Das Leihgeschäft ist bis Ende Juni kommenden Jahres datiert, Lukakus Anschlussvertrag an der Stamford Bridge bis 2026 gültig. Ob Trainer Graham Potter (47) mit dem belgischen Nationalstürmer plant, bleibt abzuwarten.