Inter Mailand soll Arturo Vidal saftige Abfindung zahlen

29.06.2022 um 12:38 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
arturo vidal
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Inter Mailand lässt sich die Trennung von Arturo Vidal offenbar einiges kosten. Die Tuttosport beziffert die Abfindung, die der Mittelfeldstar für die Auflösung seines noch bis 2023 datierten Vertrag erhalten soll, auf stolze vier Millionen Euro.

Sollte Vidals Vertragsauflösung plangemäß über die Bühne gehen, würde er Inter nach zwei Jahren Zugehörigkeit ablösefrei verlassen. Der 35-Jährige war zuvor schon zum Nulltarif vom FC Barcelona gekommen, soll bei Inter allerdings zu den Topverdienern gehören.

Welchen Weg Vidal einschlagen wird, ist noch nicht abschließend geklärt. Seit einigen Wochen gibt es Gerüchte über Klubs, die sich eine Zusammenarbeit mit dem Chilenen vorstellen können. Diese kommen vor allem aus dem südamerikanischen Raum.

Der nahezu feststehende Wechsel von Flamengo nach Rio de Janeiro ist bisher nicht offiziell bestätigt worden. Aus Argentinien locken zudem die Boca Juniors – Trainer Sebastian Battaglia hatte sein Interesse bereits öffentlich kundgetan.

Verwendete Quellen: Tuttosport
Werbung
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG