Inter Mailand :Inter Mailand verlängert mit Andrea Ranocchia und Danilo D’Ambrosio

andrea ranocchia 2019 08 001
Foto: bestino / Shutterstock.com
Werbung

Wie der italienische Meister am Dienstag verkündete, unterschreiben beide Abwehrakteure bis 2022. Übereinstimmenden Medienberichten aus Italien zufolge haben Ranocchia und D’Ambrosio Gehaltskürzungen zugestimmt.

Inter Mailand ist von den finanziellen Folgen der Corona-Krise schwer getroffen. 100 Millionen Euro sollen auf dem Transfermarkt erlöst werden – Achraf Hakimi ist der aussichtsreichste Verkaufskandidat. Außerdem soll das Gehaltsbudget um 20 Prozent sinken.

Hintergrund

Wegen der Sparmaßnahmen der chinesischen Eigentümer hatte sich Antonio Conte (51) aus dem San Siro verabschiedet. Das Erbe des Erfolgscoachs trifft der langjährige Lazio-Trainer Simone Inzaghi an

Video zum Thema