Inter Mailand vs. Udinese Calcio :Schrei-Duell mit Deulofeu: Italienischer Schiri von Fans im Netz gefeiert

gerard deulofeu 2021 3
Foto: Agenzia LiveMedia / Dreamstime.com
Werbung

In der Schlussphase der Partie nahm Referee Juan Luca Saachi einen Treffer von Udinese zurück, woraufhin der vermeintliche Torschütze Gerard Deulofeu heftig protestierte. Der ehemalige Stürmer des FC Watford schrie Saachi seinen Protest regelrecht entgegen. Und wie reagiere der Schiedsrichter? Mit mindestens ebenso großer Leidenschaft.

Saachi brüllte den Spieler an und forderte ihn auf, ruhig zu sein. Mit dieser Reaktion war Deaulofeu wohl überfordert. Der vor den Kopf gestoßene 27-Jährige stellte sofort seinen Protest ein und akzeptierte die Entscheidung seines Gegenübers.

Hintergrund

Auf Twitter handelte sich Saachi mit seinem engagiertem Auftritt bei den englischen Fans eine Menge Respekt ein. "Diese Art von Schiedsrichtern brauchen wir in der EFL und Premier League", schrieb ein Nutzer, während ein anderer das Verhalten der eigenen Unparteiischen offen kritisierte. "Englische Referees hätten sich entschuldigt und das Tor gegeben."

Wenn es Juan Luca Saachi in der Zukunft tatsächlich auf die Insel verschlägt, wäre er im Übrigen nicht der erste ausländische Schiri. Im September leitete der Australier Jared Gillett als erster nicht-englischer Unparteiischer das Spiel zwischen dem FC Watford und Newcastle United.

Video zum Thema