Ivan Perisic: Entscheidende Vertragsgespräche im März

18.02.2022 um 16:22 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
ivan perisic inter mailand
Foto: Fabrizio Andrea Bertani / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Das Hinspiel im Achtelfinale der Champions League gegen den FC Liverpool (0:2) absolvierte Ivan Perisic über die volle Distanz. Der Außenbahnspieler ist noch immer fester Bestandteil von Inter Mailand, was seine Einsatzzeiten eindrucksvoll unterfüttern.

"Er will bleiben, wir werden ihn zufriedenstellen", sagte Inter-Manager Giuseppe Marotta am Rande der Partie im italienischen Fernsehen zu den Verhandlungen. Der Tuttosport zufolge ist das alles entscheidende Treffen zwischen Inter und Perisic für die Zeit nach dem Rückspiel gegen Liverpool am 8. März angesetzt worden.

Wer es mit dem Italienischen Meister hält, muss sich in dieser Personalsache also offenbar noch etwas in Geduld üben. Laut Nicolo Schira steht Perisic davor, seinen auslaufenden Vertrag bis 2024 zu verlängern. Der Branchenkenner schreibt von 4,5 Millionen Euro Nettojahresgehalt.

Verwendete Quellen: Tuttosport/Nicolo Schira
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG