Inter Mailand

Kampf um Marcelo Brozovic: Liverpool macht Barça Konkurrenz

15.11.2021 um 11:37 Uhr
marcelo brozovic 2020 10000
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Video zum Thema

Barcelona plant nach Angaben der Tageszeitung La Repubblica, den kroatischen Nationalspieler zur neuen Saison ablösefrei unter Vertrag zu nehmen. Das Arbeitspapier des 28-Jährigen bei den Nerazzurri läuft im Juli 2022 aus.

Wie der italienische Pay-TV Sender Sportmediaset berichtet, hegt man beim FC Liverpool ähnliche Gedanken. Die Reds sind demnach bereit, Brozovic eine Zusammenarbeit mit einem Jahresgehalt von 7 bis 8 Millionen Euro schmackhaft zu machen.  Mit dieser Summe kann das krisengeplagte Barcelona wohl nicht mithalten, die Katalanen schieben ein Schuldenberg von 1,3 Milliarden Euro vor sich her.

Die Liverpool-Bosse sehen in dem Vizeweltmeister von 2018 angeblich einen geeigneten Kandidaten, um das Erbe von Georginio Wijnaldum (ablösefreier Wechsel zu PSG) anzutreten. Auf die Verpflichtung eines Nachfolgers hatte Liverpool im vergangenen Sommer verzichtet.

Inter Mailand

Verwendete Quellen: Sportmediaset

Inter Mailand: Hintergrund