Inter Mailand

Kein BVB-Wechsel! Edin Dzeko will Italien nicht verlassen

getty edin dzeko 22072934
Foto: / Getty Images

Nach Informationen von Calciomercato.com kommt ein Abschied aus der Serie A für den ehemaligen Wolfsburger nicht infrage. Dzeko, der als Nachfolger für Sebastien Haller (28, Hodentumor) gehandelt wurde, soll dem BVB eine Absage erteilt haben.

Dzeko war 2021 vom AS Rom zu Inter Mailand gewechselt – als Nachfolger für Romelu Lukaku, der zum FC Chelsea abgewandert war. Trotz der Rückkehr des Belgiers auf Leihbasis scheint Dzeko seine Zukunft weiterhin bei Inter zu sehen. Sein Vertrag ist noch bis 2023 gültig.