Inter Mailand :Lautaro Martinez: Neuer Inter-Vertrag noch nicht unter Dach und Fach

lautaro martinez 2020 10011
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

Laut Lautaros Berater Alejandro Camano herrsche mit den Bossen der Nerazzurri zwar Harmonie, es seien aber "noch einige Einzelheiten zu klären, bevor die Unterschriften gesetzt werden können."

"Das Wichtigste ist, dass Lautaro bei Inter sehr glücklich ist "

Gegenüber FCInter1908.it führte der Spielervermittler aus: "Wir wollen aber weiter zusammenarbeiten und das Wichtigste ist, dass Lautaro bei Inter sehr glücklich ist."

Hintergrund

Lautaro Martinez war 2018 für 25 Millionen Euro aus seiner argentinischen Heimat von Racing Club nach Norditalien gewechselt. Sein Arbeitspapier läuft aktuell noch bis 2023 und enthält jeweils in den ersten Juli-Wochen eine Ausstiegsklausel über 111 Millionen Euro. Lautaros neuer Vertrag soll bis 2025 oder 2026 datiert sein.

lautaro martinez 2020 10005
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Barça und Tottenham wollten Lautaro Martinez verpflichten

Lautaro Martinez stand im Januar 2020 auf der Wunschliste des FC Barcelona weit oben. Der Südamerikaner sollte Luis Suarez ersetzen. Die finanziellen Folgen der Corona-Pandemie machten den Katalanen aber einen Strich durch die Rechnung.

Im vergangenen Sommer wollte Tottenham Lautaro als Ersatz für Harry Kane (28, wollte Manchester City zu wechseln) verpflichten. Letztendlich blieb der englische Nationalstürmer aber an der White Hart Lane, die Spurs intensivierten ihre Bemühungen um Lautaro nicht.

Video zum Thema