Lautaro Martinez per Tausch gegen Lukaku zum FC Chelsea?

09.06.2022 um 21:23 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
lautaro martinez
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Nach Informationen der Gazzetta dello Sport zeigt Chelsea-Trainer Thomas Tuchel Interesse an Lautaro Martinez. Der argentinische Nationalstürmer lieft seit seiner Ankunft 2018 starke Leistungen ab, kommt nach 181 Partien auf 74 Tore.

Lautaros Vertrag im San Siro ist bis 2026 gültig. Inter Mailand plant langfristig mit dem Südamerikaner. Ein Tausch mit dem bei Chelsea bisher enttäuschenden Rekord-Neuzugang Romelu Lukaku könnte aber nach Auffassung der Londoner Bosse eine Möglichkeit sein, Lautaro loszueisen.

Lukaku hatte bei Inter eine noch bessere Torquote als sein Sturmpartner zu bieten, traf in 95 Spielen 64-mal, bevor er 2021 für 115 Mio. Euro Ablöse nach England wechselte. Der Belgier erklärte im Dezember, er sei bei Chelsea "nicht glücklich" und träume von einer Rückkehr zu den Nerazzurri.

Neben Lautaro haben dem Vernehmen nach auch die beiden Innenverteidiger Milan Skriniar und Alessandro Bastoni das Interesse der West-Londoner geweckt. Zumindest Bastoni ist aber nicht auf dem Markt. " Bastoni wird sicherlich bei Inter bleiben", sagte sein Berater Tullio Tinti laut Football Italia.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: Gazetta dello Sport
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG