Inter Mailand :Lautaro Martinez: Seine Zukunft ist endgültig geklärt

lautaro martinez 2020 1001
Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com
Werbung

"Lautaro will bei Inter bleiben", erklärte Berater Alejandro Camano gegenüber FCInternews.it. Lautaro glaube an das Projekt und wolle "einen weiteren Scudetto gewinnen. Wir werden alles tun, um bei den Nerazzurri zu bleiben."

Lautaro war 2018 für 25 Millionen Euro aus seiner argentinischen Heimat von Racing Club nach Italien gewechselt. Seitdem war er an 69 Toren direkt beteiligt. Sein Vertrag läuft 2023 aus.

Hintergrund

Vor Corona stand Martinez auf der Wunschliste des FC Barcelona weit oben. Er sollte das Erbe von Luis Suarez (34) antreten.  Barça konnte den Südamerikaner aber nach Ausbruch der Pandemie nicht mehr finanzieren.

lautaro martinez 2020 10006
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Auch Inter hat finanziell unter Covid-19 zu leiden. Die Leistungsträger Achraf Hakimi und Romelu Lukaku wurden für insgesamt knapp 175 Millionen Euro an Paris Saint-Germain bzw. Chelsea verkauft.

Auch Lautaro Martinez wurde als Verkaufskandidat gehandelt. Tottenham soll ihn als Nachfolger für Harry Kane (Manchester City zeigt Interesse) im Visier haben und 80 Millionen Euro Ablöse bieten.

Nach den Aussagen des Spielervermittlers scheint ein Verbleib des Superstars im San Siro aber sicher. Inter-Präsident Steven Zhang betont zudem im Corriere della Sera: "Wir werden niemanden mehr verkaufen." Zeitnah soll italienischen Medienberichten zufolge über eine Vertragsverlängerung verhandelt werden.

Video zum Thema