Inter Mailand :Luciano Spalletti lehnt Offerte ab - Inter Mailand muss weiter zahlen

luciano spalletti 2017
Foto: Stef22 / Dreamstime.com
Werbung

Damit bleibt das Arbeitsverhältnis zwischen Spalletti und Inter Mailand bestehen. Bis Juni 2021 ist sein Vertrag bei den Nerazzurri noch gültig. Seit Sommer 2019 ist er beurlaubt.

Inter Mailand hatte Spalletti trotz erfolgreicher Champions-League-Qualifikation durch Antonio Conte (51) ersetzt. Auf eine Vertragsauflösung konnten sich Spalletti und die Nerazzurri nicht einigen.

Hintergrund

Der Fußballlehrer aus Certaldo in der Toskana kassiert weiterhin fünf Millionen Euro netto pro Jahr. Laut FCINTERNEWS plant der Coach vor dem kommenden Sommer keinen Trainerjob anzunehmen.

Video zum Thema