Manchester United und Spurs buhlen – Alessandro Bastoni weiß von nichts

08.06.2022 um 10:36 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
alessandro bastoni
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Italiens Nationalmannschaft fuhr am Dienstag in der Nations League einen 2:1-Sieg gegen Ungarn ein. Alessandro Bastoni spielte wie zuvor gegen Deutschland (1:1) über 90 Minuten durch. Im Rahmen der Partie ist er zu seiner sportlichen Zukunft befragt worden.

"Ich bin ein Spieler von Inter Mailand. Ich habe einen Zweijahresvertrag bei Inter", sagte Bastoni. "Der Verein hat mir nichts mitgeteilt. Nach der Nationalmannschaft gehe ich in den Urlaub, und dann fange ich wieder bei Inter an."

In der Gerüchtebörse sind Bastoni inzwischen viele Einträge gewidmet worden. Manchester United und Tottenham Hotspur aus der Premier League sollen ganz heiß darauf sein, eine Zusammenarbeit mit dem 23-Jährigen einzugehen.

Allen voran die Spurs, bei denen sich Trainer Antonio Conte, der in Mailand schon mit Bastoni zusammengearbeitet hat, intensiv für einen Transfer starkmachen soll. Der 14-fache italienische Nationalspieler scheint davon nichts zu wissen.

WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG