Inter Mailand :Marcos Alonso bittet FC Chelsea um Freigabe

marcos alonso 2018 3
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Werbung

Nach Informationen der Gazzetta dello Sport würden die Blues dem Spanier die Freigabe erteilen, allerdings nur wenn mindestens 15 Millionen Euro Ablöse fließen.

Inter Mailand würde Marcos Alonso gerne unter Vertrag nehmen, allerdings hofft der frischgebackene italienische Meister auf einen Leihdeal mit der Option zur permanenten Verpflichtung im Sommer 2022.

Hintergrund

Chelsea hatte 2016 knapp 20 Millionen Euro Ablöse in Alonso investiert, als dieser vom AC Florenz an die Stamford Bridge wechselte. Unter Thomas Tuchel spielt Alonso bei Chelsea seit dem Amtsantritt des Trainers im Januar kaum eine Rolle.

Video zum Thema