Wechsel nach Gladbach :Inter Mailand nimmt bei Valentino Lazaro Millionen-Verlust in Kauf

valentino lazaro 2020 01 001
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com

Tag drei ging für Borussia Mönchengladbach am Mittwoch im Trainingscamp in der Klosterpforte vorüber. Valentino Lazaro reiste nachdem er erfolgreich den Medizincheck am linken Niederrhein absolviert hatte nach, durfte aber noch nicht an ein Einheiten teilnehmen.

Der Flügelspieler aus Österreicher soll für ein Jahr inklusive Kaufoption von Inter Mailand ausgeliehen werden. Die BILD taxiert die fällig werdende Leihgebühr auf 1,2 Millionen Euro. Im Anschluss soll die Kaufsumme 13,8 Millionen Euro betragen.

Es wird davon ausgegangen, dass die Verträge am Donnerstag unterzeichnet werden und Lazaro anschließend erstmals mit seinem neuen Teamkameraden trainiert.

Hintergrund


"Ihn zeichnet fußballerische Qualität aus, er erkennt Räume, hat eine hohe Dynamik, schießt Tore, kann verteidigen. Es gibt wenig Positionen, die ich ihm nicht zutrauen würde", bestätigte Trainer Marco Rose am Rande des Trainings den Transfer.

Übrigens kommt Lazaro den Gladbachern offenbar wesentlich günstiger. Inter hatte im Sommer vorigen Jahres 22,4 Millionen Euro überwiesen. Nach einer durchwachsenen Ausleihe zu Newcastle United soll der 24-Jährige unter Ex-Trainer Rose wieder in die Spur finden.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!